Mein Gartenrundgang…Im Januar!


Es ist merkwürdig, aber ich mag den Garten in der Winterruhe sehr. Man entdeckt in Beeten sicher, die ein oder andere Blüte. Die Vorboten auf die neue Saison! Meine Vorfreude auf die kommende Gartensaison ist riesig und durch den ersten Gartenrundgang im neuen Jahr ist mein Kopf mit viele Ideen gefüllt. Kennt ihr das auch?

Die ersten frostigen Nächte haben wir jetzt auch gehabt. Aber einigen Pflanzen sehen aus, als wenn nichts gewesen wäre. So zum Beispiel die Glanzmispel, die im letzten Herbst an einen halbschattigen Platz gepflanzt wurden ist (Beitrag wird es darüber sicher noch geben). Besonders schön, sind ihre zarten, roten Blattspitzen. Ein Highlight im Januar-Garten!

Interessanterweise hat der Rosmarin schon sehr ausgeprägte Blütenknospen. Hoffentlich erfrieren sie nicht bei dem nächsten Frostnächten. Dadurch das es, um die Jahresende so mild war, sind bei vielen Pflanzen die Knospenbildung sehr stark.


Die Christrosen und Lenzrosen zeigen ihre Blüten. Sie sind gerade das blühende Highlight im Wintergarten.

Unsere Gartenlaube lädt in den Wintermonaten zum gemütlichen zusammen ein. Mit Feuerkorb und warmen Getränken werden abendliche Stunden gerne im Garten verbracht.

Ich bin schon gespannt, welche Gartenhighlights auf mich im Februar erwarten. Eure Sandra