Buchrezension: Anja Klein: Liebe Bienen- Wir helfen euch!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für Anja Klein vom Gartenblog „Der kleine Horrorgarten“. Anmerkung: Alle Bilder wurden von Sandra Harmel fotografiert.

Das Thema Bienensterben ist immer wieder ein aktuelles Thema in den Medien und wir müssen dringend etwas dagegen tun. Anja betreibt den coolen Gartenblog „Der kleine Horrorgarten und ist leidenschaftliche Hobbyimkerin. In ihrem neuen Buch möchte sie Kindern und Erwachsenen die Bienen näher bringen. Daher darf es auf keinen Fall in meinen persönlichen Buchrezensionen fehlen.

Der Inhalt:

Das Buch „Liebe Bienen- Wir helfen euch!“ beschäftigt sich mit der Thematik rund um die Welt der Bienen. Es gibt viele Informationen und Bastelideen, alles was man zum Thema Biene wissen muss.

Aufbau des Buches:

Der Buchtitel fällt direkt ins Auge, durch die große der Schrift, wodurch das Interesse des Lesers geweckt wird. Die Illustration des Buchcovers ist zutreffend gelungen. Dabei wird der Buchtitel wieder aufgegriffen. Bereits der Buchrückentext klingt total spannend und somit wird von Anfang an deutlich, dass es ein Buch für die gesamte Familie ist. Auch hier wurde auf die Gestaltung geachtet.

Das Inhaltsverzeichnis ist kreativ und übersichtlich gestaltet. Es ist eine eindrucksvolle Übersicht über die kompletten Themengebiete des Buches.

Die doppelseitigen Kapiteldeckblätter sind passenden zum jeweiligen Themengebiet angefertigt wurden. So gelingt der perfekte Einstieg in die Thematik!

Über das Buch: Mein persönlicher Eindruck!

Schon beim ersten Aufschlagen des Buches fällt die liebevolle Gestaltung ins Auge. Man merkt sofort, dass die Autorin sich sehr für die Bienen einsetzt und das weiter geben möchte.

Die gesamten Texte sind sehr schön auf die Kinder abgestimmt. Anja spricht direkt die Kinder an und dadurch entsteht gleichzeitig ein besonderer Lerneffekt für die Kinder. Auf sehr einfach Art! Ein kleines Quiz und eine schöne Ausmalseite wurde an passender Stelle eingesetzt, so dass die Kinder sich erholen und die Informationen verarbeiten können.

Die Illustrationen sind zutreffend ausgewählt und sehr schön gemalt wurden. Man merkt schnell, dass die Autorin sich dazu viele Gedanken gemacht hat. Sie geben dem Buch einen starken Charakter und zeigt das es sich um eine aktuelle Situation handelt!!

Zusatzinformation sind erkenntlich hervorgehoben und sie sind so formuliert, dass sie bestimmte Textpassagen prima ergänzen und verständlich machen.

Mein persönliches Fazit!

Ein klasse Buch über Bienen und ihre Welt. Man lernt Wissenswertes zum Thema der Bienen, nicht nur Erwachsene, sondern auch die Kinder. Durch die Illustrationen bekommt das Buch einen sehr persönlichen Charakter und man merkt sofort, dass die Autorin eine Begeisterte Imkerin und für Bienen lebt.

Eure Sandra

Buchrezension: Sigrid Tinz: Wildkräuter und Naturabenteuer!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für den Ulmer Verlag. Anmerkung: Die Bilder wurden von Sandra Harmel fotografiert und bearbeitet.

Die Natur ist für Kinder der größte Abenteuer-Spielplatz! Da wird jede Wanderung oder jeder Spaziergang zu einem Erlebnis. Egal, ob man Wildkräuter oder Äste zum Basteln findet. Mit dem richtigen Buch wird es um so sicherer und kann die Gefahr besser einschätzen. Passend zum Beitrag „Ab in die Natur“ möchte ich euch den Naturführer Wildkräuter und Naturabenteuer vorstellen!

Inhalt des Buches:

Das Buch „Wildkräuter und Naturabenteuer“ ist ein Naturführer für Kinder. Es gibt Erklärungen zu Wildkräutern und aus welchen Naturmaterialien sich zum Beispiel als Papier oder zum Basteln eignen.

Aufbau:

Es ist ein kleiner, praktischer Ratgeber, der bei jeder Wanderung oder Spaziergang in die Tasche passt. Das Titelbild wurde zu dem Titel des Buches hervorragend ausgewählt. Der Buchrückentext gibt einen knappen, kurzen Überblick, welche Inhalte die Kinder erwarten könnte. Die Neugier wird so geweckt.

Mit dem kleinen übersichtlichen Inhaltsverzeichnis bekommen die Kinder ohne große Schwierigkeiten einen schnellen Überblick über die Inhalte des Naturführers.

Die gesamten Beschreibungen enthaltenen alle wissenswerte Informationen. Zusätzliche Informationen werden deutlich gekennzeichnet.

Über das Buch: Mein persönlicher Eindruck!

Die Einführung in den Naturführer ist informativ und sehr hilfreich für den Nutzer des Buches. Es wird sofort deutlich, welche Naturthematik hier angesprochen wird. Der Titel des Buches wird dadurch noch einmal verdeutlicht.

Die einzelnen Erklärungen zu Pflanzen oder Ästen sind kurz gehalten und beinhalten nur die wichtigen Informationen. Durch das entsprechende Bild werden sie sehr gut ergänzt. Für das schnelle Lesen unterwegs optimal gelungen. Die Symbole sind verständlich und falls nicht, findet man sie schnell am Anfang des Buches wieder.

Anleitungen und Zusatzinformationen sind durch einen Fuchs und Kästchen gut hervorgehoben. Sie werden so leichter vom Nutzer des Buches entdeckt.

Der Abschnitt, welcher sich rund um das Spielen dreht ist besonders gut gelungen. Man bekommt sofort Lust es selber auszuprobieren!

Fazit:

Ein sehr guter Naturführer, der optimal auf die Kinder abgestimmt ist. Er wurde kindgerecht verfasst. Auf Wanderungen oder beim Spaziergang darf er nicht fehlen.

Eure Sandra

Buchrezension: Susanne Mansfeld: Dekorieren leicht gemacht!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für den Umer Verlag. Anmerkung: Die Bilder wurden von Sandra Harmel fotografiert und bearbeitet!

Die Gestaltung mit Blumen und Pflanzen in seinem Wohnraum oder zu Feierlichkeiten macht erstes Spaß und man kann seine eignen Vorstellungen verwirklichen. Ich probiere auch immer wieder neue Dekorationen mit Blumen und Pflanzen aus.

Tulpen dekorativ in Szene gesetzt!

Daher passt meine persönliche Buchrezension hervorragend. Werdet kreativ mit Blumen. Dabei gibt dieses Buch „Dekorieren leicht gemacht“ eine gute Hilfestellung.

Inhalt:

Das Buch „Dekorieren leicht gemacht“ zeigt, wie einfach und schnell sich Dekorationen mit Blumen über das ganze Jahr zaubern lässt.

Aufbau des Buches:

Der Buchtitel „Dekorieren leicht gemacht“ weckt sofort das Interesse des Lesers. Es zeigt deutlich, dass dieses Buch nicht nur für Floristinnen ist, sondern für Jedermann. Dabei spielt das Buchcover eine entscheidene Rolle, denn ihre Gestaltung ist gut gelungen. Weiter geht es mit dem Buchrückentext der sehr viel versprechend klingt und nochmal deutlich macht das Jedermann die Ideen/ Vorschläge umsetzten kann.

Das Inhaltsverzeichnis ist nach den Jahreszeiten aufgeteilt. Es sieht aus, wie eine Pinnwand die mit vielen Haftnotizzetteln versehen ist. Dadurch wird sofort auf eine gute Struktur des gesamten Buches hingewiesen.

Eine neue Jahreszeit wird durch eine Doppelseite sehr geesschmackvoll angekündigt. Abschließend sind die gesamten Bilder innerhalb des Buches von einer sehr hochwertigen Qualität.

Über das Buch: Mein persönlicher Eindruck!

Gleich zu Beginn bekommt der Leser von der Autorin inspirierende und ansprechende Einleitung. Durch das ausgewählte Bild, werden die Worte der Einleitung gut untermalt. Ein perfekter Einstieg in ein Buch, wo es ums Dekorieren geht.

Die Gestaltung der Doppelseite jeder Jahreszeit ist gut gelungen, da sie sehr detalliert und mit kleinem Text versehen wurde. Da freut sich der Leser gleich, was ihn in dieser Jahreszeit wohl erwarten wird.

Die Anleitungen sind verständlich geschrieben und sie enthalten keine komplizierten Fachbegriffe. Alle Schritte sind genau aufgeschrieben. Man kann sie sehr schön nachvollziehen ohne groß drüber nachzudenken. Die Bilder ergänzen hervorragend die beschriebene Anleitung. Auf besondere Hinweise wird rechtzeitig verwiesen. Besonders gut finde ich, dass es eine Zeitangabe gibt und für welche Gruppe (Anfänger, Fortgeschrittene oder Könner) die Dekoration geeignet ist.

Außerdem gibt es Tips und Verwendungen, die an den passenden Stellen vorkommen. Sie dienen als Hilfestellung. Schade ist es, dass es zum Abschluss kein Services Kapitel gibt, mit den entsprechenden Bezugsadressen. Denn nicht jeder Leser weiß sofort, wo er das entsprechende Material her bekommt.

Fazit:

Gesamt gesehen, ein gelungenes Buch, welches ssich ausführlich mit der Thematik des Dekorieren mit Blumen und Pflanzen befasst. Alles ist strukturiert und gut erklärt. Die Bilder unterstützen diesen Eindruck sehr deutlich.

Eure Sandra