Jetzt ist das Projekt „Der Weg zur Wohlfühloase“ (die einzelnen Schritte zur Wohlfühloase findet ihr in meiner Gartenwelt) abgeschlossen. Die Sommerbepflanzung und das Gemüse haben ihren Platz auf dem Balkon gefunden. Es ist ein zweites Wohnzimmer entstanden und man möchte gar nicht mehr zurück ins Indoor- Wohnzimmer. Auf dem Balkon kann ich den stressigen Alltag vergessen und neue Kraft für die nächsten Aufgaben tanken.

Zu jeder Tageszeit erstrahlt der Balkon in einem anderen Licht. Morgens zeigt er sich eher als schattig und am späten Nachmittag erstrahlt die Sonne den gesamten Balkon in ein helles Licht.

Neben der Entspannung ist es auch gleichzeitig unser Esszimmer. Wir genießen auf dem Balkon, die gemeinsamen Mahlzeit oder einfach nur die Geräusche der unterschiedlichen Vögel.

In diesem Bild zeige ich euch unser Sonntagsfrühstück. Ich finde auf dem Balkon zu frühstücken ist, total entspannend und man nimmt sich dafür Zeit ohne Stress.

Alles fängt zu blühen an und die kleinen Gartenarbeiten erfreuen uns. Die Seele lässt sich nach einem anstrengenden Tag nirgends so gut baumeln, als auf dem Balkon. Das Zimmer im Freien ist immer ein Blick fang.

Ich finde es erstaunlich, wie im Laufe der letzten Wochen die gesamten Pflanzen gewachsen sind. Schön wenn ich an der Tür zum Balkon stehe, sehe ich eine atemberaubende Blütenpracht und kann es kaum erwarten, mein Outdoor- Wohnzimmer zu nutzen.

Die kleine Gemüseecke, mit Tomaten, Physalis, Tomatillo und einer mexikanischen Minigurke. Ich liebe es zu experimentieren und bin gespannt, auf die ersten Fruchtansätze.

Wenn im Juli, die größten Arbeiten abgeschlossen sind, dann ist kann alles genossen werden. Mit einem leckeren Sommerdrink lässt sich der Tag wunderbar auf dem Balkon ausklingen.

Rezept für einen leckeren Sommerdrink:

  • Limettensaft, 100% Direktsaft
  • Weißer Rohrzucker, findet ihr bei den Sirup
  • Cruch Eis
  • Mineralwasser, medium
  • Smoothie-Macker

Erst den Limettensaft in das Gefäß vom Smoothie-Marker geben und im Anschluss den Rohrzucker. Das Gefäß wird mit dem Früh Eis aufgefüllt. Abschließend mit dem Mineralwasser auffüllen. Alles mit dem passenden Aufsatz verschließen und mit Hilfe des Makers durch shaken. In ein schönes Glas umfüllen und genießen. Die Menge der einzelnen Zutaten variiert nach persönlichen Geschmack.

Nicht nur die Pflanzen und coole Drinks machen den Balkon zur Wohlfühloase, auch kleine Dekorationen bilden einen schönen Kontrast (siehe Blog-Eintrag „Dekorative Elemente für den Balkon“).

Solargläser sorgen in den Abendstunden für eine romantische Atmosphäre.

Im Sommer gibt es nichts schöneres als das Outdoor-Wohnzimmer!

Eure Sandra 🌻

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s