Wenn sie durch eine Stadt gehen oder besuchen, sehen sie die Sehenswürdigkeiten oder Schopping-Meilen, aber nie das eine Stadt auch ein Garten sein kann. Daher habe ich mir gedacht, in letzter Zeit, es wäre mal eine interessante Serie für meine Gartenwelt, Städte als Gärten zu sehen. In dieser Serie möchte ich euch verschiedene Städte als Garten präsentieren. Denn ich habe diese Städte nicht nur als Stadt kennengelernt, sondern auch als Gärten gesehen. Egal, ob es sich um eine Gartenausstellung, Parks oder bunte Blumenbeete in Mitte der Stadt handelte. In diesem ersten Beitrag möchte ich euch eine kleine Einführung und einen Überblick  über diese atemberaubende Serie geben.

002Auf diesem Bild seht ihr ein Blumenbeet im Frühling in einem Park in Erfurt. Solche schön bepflanzten Blumenbeet entdecke ich öfters in Städten oder kleinen Gemeinden. Dadurch verschönert es bestimmte Plätze oder sogar Verkehrsinseln und noch einiges mehr. Diese Tendenz ist innerhalb der Städte in den letzten Jahren gestiegen.

Mit offnen Augen durch die Stadt gehen und man stößt auf kleine bzw. große grüne Oasen oder Hingucker. Dabei kann es sich um, den einfachen Park oder sogar um ein Stadtfriedhof handeln. Es lohnt sich wirklich, die eigene Stadt oder Dorf nicht nur als Wohnort zu betrachten, sondern das ganze auch als Garten zu entdecken.

2015-09-04 19.05.21Ein See mitten im Wald in Hannover, zur Abendstunde. Sogar kleine Wälder in Mitten einer Stadt, sorgen für Entspannung nach einem anstrengenden Tag. So verlässt man für einen kurzen Moment die Stadt und macht einen Urlaub in entspannter Atmosphäre. Ich genieße diese Augenblicke sehr, obwohl ich selber einen Kleingarten besitze und das ja schon meine Wohlfühl-Oase ist. Trotzdem finde ich das Abschalten in Mitte der Stadt genauso reizend. Für viele Menschen ohne Gärten besonders reizvoll.

001Diese bepflanzten Schiffchen habe ich gleich bei meinem aller ersten Besuch in Erfurt entdeckt und das fand ich traumhaft schön. Einfach die bei eurem nächsten Städte-Besuch oder in der eignen Heimatstadt auf solche Schönheiten achten, man wird garantiert überrascht.

Was erwartet euch jetzt in meiner neuen Reihe „Städte, als Garten entdecken“? Ich möchte euch meine Heimatstadt Hannover, Hamburg und Erfurt gerne als Gärten vorstellen. Außerdem zeige ich euch den Harz als Garten. Dazu könnt ihr jetzt schon als Einstimmung den Blog-Beitrag „Einen Herbstspaziergang durch den Kräuterpark“ lesen.  Der Kräuterpark befindet sich in Altenau im Harz.

Kleiner Bildausschnitt aus dem Kräuterpark.

Im Verlauf der Serie können weitere Ergänzung hinzu kommen, also lasst euch auf eine magische, Gartenreise ein. Vielleicht entdeckt ihr eure Lust, den Garten in der Stadt zu sehen.

DSC_0062Eine atemberaubende Clivie in dem Berggarten in Hannover.

Im zweiten Beitrag dieser Serie wird es um meine Heimsatdt Hannover gehen. Seit gespannt!

Eure Sandra

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s