Ich liebe das Gärtnern mit Hochbeeten!

Das Gärtnern mit Hochbeeten macht mir sehr viel Spaß. Da ich feststelle habe, dass es Vielen von euch auch so geht, möchte ich eine kleine Beitragsreihe zum Thema Gärtnern mit Hochbeeten starten.

Besonders toll ist, dass man einen geringen Platzbedarf benötigt. Wie groß euer Hochbeet sein soll, entscheidet ihr. Wir haben in unseren Garten ein Großes, sowie drei kleine Hochbeete. Das große Hochbeet ist eine eigne Konstruktion und unser erster Versuch mit dem Thema Gemüseanbau im Hochbeet. Da es uns sehr viel Freude bereitet in dieser Weise Gemüse anzubauen, folgten drei weitere kleine Hochbeet . Unsere Hochbeete stehen auf dem alten Gemüseacker meiner Großeltern. Irgendwie cool!

So stehen aktuell die Hochbeete auf dem alten Gemüseacker meiner Großeltern.

Ich liebe die Abwechslung im Hochbeeet. Es muss nicht immer das selbe Gemüse kultiviert werden. Die Kombination aus Gemüse und Blumen finde ich sehr spannend. Für solche Kombinationen lässen sich die Hochbeete sehr gut nutzen. In der letzten Gartensaison wurde sie im großen Hochbeet getestet und es war ein herrliches Bild: Bohnen, Tagetes, Kartoffel, Lauch nur um einige zu nennen.

Ein Hochbeet lädt sehr zum expermentieren ein. Das stelle ich jede Gartensaison fest und das macht einfach nur Spaß!

Auf in eine neue Gartensaison mit den Hochbeeten! Eure Sandra