Mit langsamen Schritten entwickelt sich mein Keller zur kleinen Gärtnerei. Ich produziere meine eigenen Pflanzen und überwintere sie in meinem Keller. Viele Fragen sich jetzt sicher, wie es funktioniert, ohne großen Aufwand zu betreiben.

Im Keller ist es warm , welches schon mal eine gute Vorraussetzung für das Pflanzenwachstum ist. Aber wie bekomme ich den Faktor Licht in den Keller? Nach langer Recherche war klar, dass ich spezielle Pflanzenlampen anbringen muss. Also begannen meine Umbaumaßnahmen vom einfachen Keller zur meiner kleinen Gärtnerei.

In diesen beiden Fotos seht ihr meine speziellen Pflanzenlampen, die mein Mann über ein kleines Regel installiert hat. Die Beleuchtung funktioniert über eine Zeitschaltuhr, damit die Pflanzen ausreichend Licht bekommen.

Eine Kommode wurde zum Pflanzentisch umfunktioniert. Meine ganze Saatgut- Sammlung und andere Arbeitsmaterialien haben endlich Platz gefunden.

In den folgenden Bildern zeige ich euch, meine Pflanzen, die ich ausgesät und vereinzelt hab.

In den Aussaatschalen befinden sich, Lavendel, Zitronenmelisse, zwei Arten von Basilikum und als Experiment das Husarenknöpfchen. Bin selber gespannt, wie sich die Pflanzen weiterentwickeln.

Husarenknöpfchen und Lavendel nachdem sie vereinzelt wurden.

Ein weiteres Experiment von mir. Das sind Blattstecklinge vom Usambaraveilchen und ich hoffe,dass in nächster Zeit sich neue Jungpflanzen entwickeln.

Meine kleine Gärtnerei entwickelt sich immer weiter…..

2 Kommentare zu „Meine kleine Gärtnerei!

  1. Das ist ja toll, Deine „kleine Gärtnerei“, wenn das mit dem Licht funktioniert, ist es genial! Ich brauche vor März nicht anzufangen zu säen, denn im Hause bekommt alles nur „lange Hälse“. LG und viel Erfolg und Freude mit den jungen Pflänzchen wünscht Birthe 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s