Jetzt ist es schon fast ein Jahr her, dass ich mit meinem Blog online gegangen bin. Dank viel zu Spruch, habe ich diesen Schritt gewagt meine Gartenwelt an euch weiter zu geben. Es macht mir auch weiterhin viel Spaß meinen Blog weiter zu entwickeln. In diesem Blog-Eintrag möchte ich euch einen kleinen Rückblick auf mein erstes Jahr als Bloggerin geben.

Wie entstand die Idee zu meiner Gartenwelt?

Die Idee zu meiner Gartenwelt entstand durch ein Gespräch mit einer Freundin, die mich ermutigte mein Gärtnerwissen an euch weiter zu geben. Nach anfänglichen Bedenken, habe ich mich intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt. Ich fing an zu recherchieren und entwickelte die ersten Themen, sowie welche Bilder dazu gehören. Die Entwicklung machte mir von Tag zu Tag mehr Spaß und ich hoffte, dass es bei den Lesern ankommt. Zusätzlich hätte ich durch die Entwicklung meines Blogs, die Möglichkeit neues auszuprobieren und euch weiter zu geben. So war der Startschuss für meine Gartenwelt.

Dieses Bild steht für den Startschuss meiner Gartenwelt!

Der Start von Sandras Gartenwelt…..!

Mitte April 2017 war es dann endlich soweit, dass Sandras Gartenwelt online ging. Ich war ziemlich nervös, ob alles klappen würde, wie ich es mir vorstellte. Die ersten Anfänge waren sehr schwer und es gab leider auch die ein oder andere Enttäuschung. Trotzdem entwickelte ich meine Gartenwelt weiter. Zu den regelmäßigen Blog-Einträgen, kamen die DIYs-Tipps und die Pflanze für den jeweiligen Monat. Aber die Weiterentwicklung ging weiter. Es folgte der Balkon-und Gartenkalender auch für den jeweiligen Monat. Somit gibt es Seiten in meiner Gartenwelt, die jeden Monat aktualisiert werden. Die Recherchen für die Monate machen immer wieder Spaß und freue mich schon drauf, sie dann zu veröffentlichen.

In den beiden Bildern zeige ich euch die erste Pflanze des Monats Mai 2017 Flieder und vom ersten Blog-Eintrag!

Ich habe mich neben all den Recherchen auch um das Marketing gekümmert. Daran muss ich aber noch ein bisschen arbeiten. ….

Wie fand ich das erste Jahr als Bloggerin?

Das erste Jahr als Bloggerin fand ich sehr spannend und es hat mir Spaß gemacht. Die Entwicklung von neuen Ideen macht mir richtig Spaß und bin immer gespannt , wie ich sie am besten umsetze. Im Laufe des ersten Jahres habe ich vieles weiter entwickelt und das zu sehen, hat mich selbst überrascht. Die Blog-Einträge wurden immer besser und das freut mich und gibt mir weiter Sicherheit. Im Gesamten war das erste Jahr toll, manchmal chaotisch, aber immer lernreich!

Was sind meine weiteren Pläne?

Als erstes möchte ich das Projekt zur Umgestaltung meines Balkons abschließen. Weiterhin neue Themen und Projekte finden. Vielleicht gelingt es mir einen regelmäßigen Newsletter zu schreiben, damit ich euch noch regelmäßiger über meine Gartenwelt informieren kann. Der größte Plan ist, noch mehr Leser zu erreichen!

Danke an alle, die mich unterstützt und begleitet haben!

Eure Sandra

Ein Kommentar zu „1.Jahr Sandras Gartenwelt!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s