Viele von euch gehen regelmäßig spazieren oder wandern. Dabei entdecken wir viele Wildpflanzen oder andere Naturphänomene, die nicht alltäglich sind. Ich möchte euch gerne in zwei Beiträgen über die Wildpflanzen, sowie über Entdeckungen im Wald berichten. Den Anfang machen die Wildpflanzen. Schon in einem Beitrag mit dem Titel „Wildpflanzen: Meine persönlichen Wildpflanzen und ihre Bedeutung“ habe ich euch über diese Thematik berichtet. Dabei gibt es noch viele mehr!

Ackerveilchen, zeigt uns seine Blüte im Frühjahr! Auf Ackerflächen ist es all gegenwärtig.

Jedes Mal, wenn ich im Harz bin oder bei mir in der Umgebung spazieren gehe, entdecke ich neue Wildpflanzen. Es ist faszinierend und spannend. Nicht nur das Entdecken neuer Wildpflanzen macht den Spaziergang abwechslungsreich, sondern auch die Gedanken können mal abschalten. Ich muss dazu sagen, dass für mich das Entdecken neuer Wildpflanzen immer mehr in den Fokus gerückt ist. Früher ist mir das gar nicht so aufgefallen, aber seit dem Gartenbaustudium achte ich viel mehr darauf. Eine sehr schöne Bereicherung und positive Eigenschaft! Aber nicht nur für mich, sondern auch für all anderen Mitmenschen und meiner Gartenwelt.

Hufflattisch, eine Wildpflanze, die mich im Studium fast in den Wahnsinn gebracht hat. Standort muss sandig und trocken sein. Manchmal schwer zu entdecken.

Wildpflanzen zeigen uns auch schön, welche Bedingungen in dem Gebiet vorliegen. Sie sind so genannte Zeigerpflanzen. Dabei wird deutlich, dass in der Natur eine ausreichende Versorgung an Nährstoffen oder anderen Bedingungen herrschen, die uns auch zu Gute kommen. Die Artenvielfalt wird im Laufe der Zeit immer reichhaltiger, weil sich die Klimabedingungen ändern werden. Natürlich wird es auch Wildpflanzen geben, die vielleicht irgendwann verschwinden werden, weil die Bedingungen für die schlecht sind. Es wird ein ständiger Wandel statt finden. Das kann man sicher beobachten, wenn genauer hingesehen wird.

Viele Wildpflanzen erblühen im Frühjahr, weil sie dort noch ein ausreichendes Lichtangebot bekommen. Denn im Sommer haben die Bäume ihre Blätter komplett entfaltet und geben uns den Schatten, aber nehmen den am Boden wachsen Pflanzen das Licht. Daher erfreut uns der Frühling mit vielen Wildpflanzen. Auf Wiesen und Felder gibt es im Sommer, ja sogar im Herbst noch eine Vielzahl von Wildpflanzen. Es ist immer ein schöner Anblick. Da es unterschiedliche Pflanzen mit einzigartigen Blüten, die sehr verschieden sind. Für die Insekten eine sehr natürliche Quelle!

Nicht nur für uns Erwachsene ist eine Entdeckungsreise, sondern auch für die Kinder. Ich finde Kinder sollten die Wildpflanzen auch entdecken und sich von uns Erwachsenen erklären lassen. Neben den Entdecken kann man mit gesammelten Wildpflanzen (Bitte nicht im Naturschutzgebiet sammeln, nur wo es erlaubt ist!!) schöne Bilder basteln. Da kann die Phantasie freien Lauf gelassen werden. Besonders schön ist, sicher eine Art Tagebuch zu erstellen, welche Wildpflanzen man so in seinem Leben entdeckt. Das ist sicher nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene interessant. Aber am besten ist es, die Wildpflanzen in ihrem natürlichen Lebensräume zu erforschen.

Viele kennen fast keine Wildpflanzen, möchten aber welche kennen lernen. Dafür gibt es neben Apps auch passende Bestimmungsbücher, die man sich ausleihen oder kaufen kann. Speziell für Kinder gibt es auch passende Bestimmungsbücher (siehe auch meine persönliche Buchrezension „Naturführer für Kinder“).

Geht in die Natur und entdeckt unsere Vielfalt an Wildpflanzen!

Eure Sandra 🌻🌸🌺

Ein Kommentar zu „Wildpflanzen- Eine Vielfalt entdecken!

  1. Ein sehr schöner Beitrag! Es gibt wirklich so viele schöne einheimische Blumen und Stauden. Das Ackerveilchen haben wir auch mal wild in einer Ecke unseres Gartens gefunden und direkt in eines unserer Beete gepflanzt. Jetzt nach 2 Jahren ist es schon fast ein Bodendecker geworden 🤗

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s