Abends wird es jetzt wieder schneller dunkel. Aber trotzdem will ich nicht auf eine dunkle Terrasse schauen. Dafür ist sie einfach zu schön, um sie in vollständiger Finternis versinken zu lassen. Vielleicht kann man das ein oder andere Getränk noch abends auf der Terrasse genießen, im gemütlichen Licht und nicht im Dunkeln!

Lichter schaffen eine besondere Atmosphäre und sorgen so, dass eine gewisse Raumtiefe geschaffen wird. Es erscheint alles größer und weitläufig. Statt klein und einfach, wirkt alles größer und pompös.

Ich mag die Abendstimmung auf der Terrasse sehr. Lange wusste ich nichts, welche Lichtquellen besondere Lichteffekte erzeugt. Eine große Solarlampe, die optisch aussieht, wie die Lampen in Venedig haben wir von unsere Vorbesitzerin übernommen. Sie erzeugt ein warmes Licht und bildet den zentralen Lichtpunkt.

Im hinteren Bereich der Beetfläche gibt es eine Stromversorgung, so dass wir einen Strahler anschließen konnten. In den unterschiedlichsten Farben erleuchtet er. Die Hauptaufgabe des Strahlers ist eigentlich, die kleine Wasserquelle an zu leuchten (in Moment nicht direkt möglich).

Natürlich wollte ich bei meinem Beleuchtungsprojekt die verschiedenen Beetabschnitte im Dunkeln erkennen. Hinzu kommt das kleine Outdoor-Küchenregal, welches auch deutlich zu sehen sein sollte. Strom steht mir dafür nicht zur Verfügung. Also musste eine andere Lösung her. Durch Solarleuchten kann man gezielt Lichtquellen im Beet, Kübeln oder im Balkonkasten schaffen. Eine sehr effektive Lösung! Die Solarleuchten gibt es in den unterschiedlichsten Formen und für jeden Geschmack ist was dabei!

Bei dem kleinen Outdoor-Küchenregal bin ich auf einen Kranz gestoßen, der mit einem Timer und Batterie betrieben wird. Eine Vorrichtung zum Aufhängen war vorhanden und es passt optisch hervorragend. Das gesamte Regal wird erleuchtet. So das es nicht mehr in Vergessenheit geriet.

Die gesamte Beleuchtung der Terrasse ist komplett gelungen und alles erstrahlt in den Abendstunden. Spätsommer Abende sind somit garantiert. Eure Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s