Meine Oma wäre heute 90 Jahre alt geworden. Daher möchte ich ihr diesen Beitrag widmen. Schon seit meiner Kindheit steht der lila farbende Flieder bei uns im Garten und es ist jedes Jahr ein Highlight, wenn er blüht.

Sein gesamtes Erscheinungsbild ist einzigartig. Die vielen kleinen zusammensetzten Blüten in Lila und passend dazu die herzförmigen, dunkelgrünen Blätter bilden ein harmonisches Pflanzengebilde. Ich kann gut nachvollziehen, warum der Flieder Omas Lieblingspflanze war. Es gibt nicht viele Pflanzen, die mich seit der Kindheit im Garten prägen (Ausnahme die Tagetes).

Der erste Gang, wenn ich in den Garten komme, geht fast immer zum Flieder und somit bin ich in Gedanken bei meiner Oma und das ist ein schönes Gefühl. Natürlich muss ich schauen, ob er noch nicht blüht. Es ist wie ein kleiner Wettlauf mit der Zeit. Meine Oma wollte gerne, dass der Flieder zu ihrem Geburtstag blüht. So weit ich mich erinnern kann, hat er noch nie an Omas Geburtstag blüht. Entweder davor oder kurz danach! Auch zu ihrem heutigen Geburtstag ist er bereits in voller Blüte, aber zum Glück noch nicht am Verblühen.

Nicht nur sein Erscheinungsbild ist sehenswert, auch sein Duft verzaubert unseren Garten. Aber nicht nur wir mögen den Flieder, sondern von den Wildbienen und Co. wird er gerne besucht. Es ist immer ein wahres Schauspiel. Ein absolutes Highlight im gesamten Garten!

Der Flieder gehört zum Garten, wie wir! Egal, wann er blüht! Wir pflegen ihn weiter in Gedenken an meine Oma, die den Garten nicht nur gepflegt, sondern gelebt hat zusammen mit Opa!

Eure Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s